Drittes Geschlecht: Bisher in München sind es lediglich zwei Anmeldungen.

Da ich zu den biblisch gegründeten weißen Männern gehöre, werde ich weiterhin wie folgt verfahren und denken:
– Gott schuf den Menschen als Mann und Frau (biblischer Aspekt)
– es gibt Menschen mit XX oder XY Chromosomensatz (biologischer Aspekt, gleichzeitig wissenschaftlich abgesichert, ebenso daher ein Fakt)
– bei uns auf der Arbeit und im nächsten Bahnhof gibt es keine 60 Klotüren für unterschiedliche Geschlechter, sondern nur 2 (pragmatischer Aspekt, entspricht auch dem Baurecht)
– auf der nächstgelegenen hochpreisigen Flaniermeile gibt es nur Herren- und Damenschneider (wirtschaftlicher Aspekt)
– wenn ein Schiff sinkt, heißt es immer „Frauen und Kinder zuerst“ – besser, es wird nur ein Geschlecht (männl.) diskriminiert und zum ersaufen freigegeben, als 59 Geschlechtern in bester Unterdrückermanier nur nachrangig das Besteigen der Rettungsboote zu erlauben (moralischer Aspekt, um die Quantität der möglichen Diskriminierungen klein zu halten)
Ich bleibe in meiner Wahrnehmung daher einfach mal bei zwei Geschlechtern, das macht mir das Leben erheblich leichter und gibt anderen Leuten Gelegenheit, mir meine Gleichgültigkeit vorzuhalten (besser die als all die tausend anderen Charakterfehler, die ich habe). Stephan

Kommentare

  1. Simon

    Rahemiel, die Menschheit degeneriert vor unseren Augen. Mit jeder Generation schleichen sich mehr und mehr Kopierfehler in unsere Chromosomensätze ein. Lebensmittelindustrie, Pharmaindustrie, Schadstoffeinbringung in die Natur, und vor allem der medizinische Fortschritt mit ihrem Eingriff in die natürliche Selektion beschleunigen diesen Degenerationsprozess.
    Ja die Bibel hat recht, das Verderben wird am Ende schnell über uns kommen.
    Anstatt wir Menschen uns mit Nächstenliebe begegnen, erfindet die gottlose Gesellschaft eben schnell das dritte Geschlecht. Die Degeneration betrifft eben alle Lebensbereich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.