Egal was mit Corona, Klima oder dem scheidenden Trump passiert – Gott bleibt Gott:

Als Pharaoh König war, hat Gott Israel gerettet.

Als Pontius Pilatus Herrscher war, hat Gott uns gerettet.Als das Sanhedrin noch an der Macht war, hat Gott seinen Geist zu Pfingsten ausgossen.

Als Paulus die Kirche erwürgen wollte, hat Gott ihn zum Apostel berufen.

Als Europa unter der Macht der Römern, Germanen und Franken usw. lag, hat Gott den Kontinent evangelisiert.

Als die Katholische Kirche und die weltlichen Könige über Europa herrschten, hat Gott die Reformation ins Leben gerufen.

Als die Kommunisten alle Missionare aus China rauswarfen, hat Gott angefangen, Millionen von Chinesen zum Glauben an Christus berufen.

Als Trump als Präsident, egal mit welchen Mitteln, abgewählt wurde, hat Gott …Gott allein weiß, wie dieser Satz endet.

Aber eins steht fest. Der Herr Jesus Christus, und kein anderer König, Präsident oder Führer, wird diesen Satz zu Ende schreiben.

Er allein erhält die Welt mit dem Wort seiner Macht (Heb 1: 2).

Er allein herrscht über alle Dinge, um seine Gemeinde zu segnen, sein Reich zu bauen und seinen Vater zu verherrlichen (Eph 1: 20-23; Kol 1:18-19).

Er, der Herr Jesus Christus, ist König dieser Welt. Er wird kommen und eingreifen. (nach M.K.)

Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.