Ein “Abtreibungs-Lied” hat bei der jüngsten Ausgabe der deutschen VOX-Musiksendung “Sing meinen Song” für große Emotionen gesorgt.

Das Lied möge viele Menschen nachhaltig berühren!

Hallo Mama, hallo Papa, ihr habt mich gezeugt.
Ich höre mit. Ihr sprecht arabisch und ein bisschen deutsch.
Ich war schon da, doch euer Plan drehte sich um euch.
Ihr habt es irgendwann erfahren, aber euch nicht gefreut.
Wie muss das aussehen, wenn die Sonne durch die Wolken bricht?
Ich wollte nur das Licht der Welt erblicken, doch ich sollte nicht.
Seht hoch ich fliege mit dem Wind
Lebt wohl, in Liebe – euer Kind.

In dem Lied sieht man, dass die Eltern ihre Schuld erkannt haben und dass die Abtreibung nichts Gutes ist.

Der Herr ist Barmherzig. Wer Busse tut dem wird auch vergeben werden. Wer in der Kirche Christi ist und seine Sünden bekennt, dem wird sie auch aus Barmherzigkeit Gottes vergeben werden.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.