George Orwell, geboren am 25. Juni 1903 in Motihari, Bihar in Indien.

»Und wenn alle anderen die von der Partei verbreitete Lüge glaubten…, dann ging die Lüge in die Geschichte ein und wurde Wahrheit.«
George Orwell, 1948 (Roman 1984)

George Orwell schrieb, dass in Zeiten der universellen Täuschung das Aussprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat wird. Was läge also näher, als in einer solchen Zeit auf Jesus Christus zu schauen, der uns sagt, „Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.