„Ich will dass ihr Panik geratet“. Greta Thunberg

Wie schafft man das? Die Verordnung für Hamburger Maskenpflicht im öffentlichen Raum vom 12. 10. schärft ganz neu meinen Blick für Hausnummern in meiner Nachbarschaft und für die genaue Uhrzeit (Auszug):

“Auf dem Alma-Wartenberg-Platz einschließlich der Bahrenfelder Straße im räumlichen Bereich zwischen und einschließlich den Hausnummern 135 beziehungsweise 146 und den Hausnummern 183 beziehungsweise 188, der Kleinen Rainstraße im räumlichen Bereich bis zu und einschließlich den Hausnummern 3 beziehungsweise 6, der Nöltingstraße im räumlichen Bereich bis zu und einschließlich den Hausnummern 5 beziehungsweise 12, der Friedensallee im räumlichen Bereich bis zu und einschließlich den Hausnummern 7 beziehungsweise 14 sowie der Bergiusstraße im räumlichen Bereich bis zu der Hausnummer 7, freitags und sonnabends von 19 Uhr bis 3 Uhr am Folgetag … etc. etc.” (gefunden bei Christian Beese)

“Von allen Tyranneien ist eine Tyrannei, die aufrichtig zum Wohle ihrer Opfer betrieben wird, vielleicht die repressivste. Es wäre besser, unter Raubrittern zu leben als unter allmächtigen moralischen Wichtigtuern. Die Grausamkeit des Raubritterbarons kann manchmal schlummern, seine Habgier kann irgendwann gesättigt sein; aber diejenigen, die uns zu unserem eigenen Wohl quälen, werden uns ohne Ende quälen, denn sie tun es mit der Zustimmung ihres eigenen Gewissens”.C. S. Lewis (in weiser Voraussicht in “God in the Dock – Essays on Theology”)

Die Wahrheit ist heute so sehr verdunkelt und die Lüge so allgemein verbreitet, dass man die Wahrheit nicht erkennen kann, wenn man sie nicht liebt. Blaise Pascal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.