In Deutschland darf man Kinder töten, wenn sie nur klein genug sind.

Die deutsche Justiz ist zur Erkenntnis gekommen, daß es nicht viel braucht, um einen Kinderabtreiber zu beleidigen. Es genügt, ihm die Wahrheit zu sagen. Und niemand wird ernsthaft behaupten, daß der erneute Ruf nach Euthanasie heute nur rein zufällig gerade in einem Augenblick Gehör findet, wo die demographische Entwicklung das Problem der Altersversorgung immer dramatischer werden läßt. Mit der “Euthanasie” biete sich ein „Ausweg“, der den Charme einer sehr billigen “Endlösung” hat.

Ihre Sprache lassen sie verkommen;
ihre Jugend lassen sie verkommen;
ihre Kultur lassen sie verkommen;
ihre Sitten lassen sie verkommen;
ihr Land lassen sie verkommen;
ihr Volk lassen sie verkommen;
ihre ungeborenen Kinder schmeißen sie in den Abfall.
Nur ihren Müll sortieren sie feinsäuberlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.