Krawalle in London: Englands Musikbranche vor Ruinen

Britische Randalierer haben ein Lagerhaus niedergebrannt, das die Bestände von mehr als 150 Independent-Labels beherbergte. Die Musikbranche steht vor einer Katastrophe. (Zeit.de) Gerade diese Musik ist auch für die Radikalisierung Jugendlicher verantwortlich. Gewalt,  freier Sex,  Drogen,  Anarchie,  Okkultismus und andere destruktive Inhalte sind die Themen vieler Lieder. Millionen von CDs und DVDs werden hier ein Raub der Flammen.  Frei nach: „Macht kaputt was euch kaputt macht!“ haben diese Randale-Kids gehandelt. „Was der Mensch sät, wird er ernten!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Ich stimme zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.