RALPH „SONNY“ BARGER Hells-Angels-Gründer im Alter von 83 Jahren gestorben.

“Er galt als Gründer der“Helle Angels“ Oberhöllenengel Ralph „Sonny“ Barger ist am Mittwochabend im Alter von 83 Jahren gestorben.
Zwar wurde schon 1948 ein erster Motorradklub unter dem Namen Hells Angels gegründet. Die Vereinigung der einzelnen Gruppen zum Dachverband der weltberühmten Rockergang wird aber Barger zugeschrieben.
Er vereinheitlichte das Patch, gilt als Kultfigur, stellte verbindliche klubinterne Regeln auf (Frau eines „Bruders“ ist tabu, Motorrad ist Pflicht, etc.). Barger wurde mehrmals wegen Drogenbesitzes und -handels (Kokain, Heroin) verurteilt, war jahrelang im Knast – auch wegen eines geplanten Bombenanschlags auf ein Clubhaus verfeindeter Rocker.
1982 erkrankte der kettenrauchende Rocker an Kehlkopfkrebs, seine Stimmbänder wurden ihm daraufhin entfernt. Anschließend musste er unter großen Mühen wieder sprechen lernen.
In seinem Abschiedspost auf Facebook forderte er seine Anhänger auf, „loyal zu bleiben, frei zu bleiben und die Ehre immer zu schätzen“.” Bild.de

Welche Ehre? Seine Sünden folgen ihm nach und auch für ihn gilt, dass es dem Menschen gesetzt ist zu sterben, danach aber das Gericht. Jeder Mensch ist für seine Sünden vor dem lebendigen Gott Rechenschaft schuldig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich stimme zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.