»Sexualaufklärer “Dr. Sommer” ist tot«

„Er gab Teenager selbst auf die heikelsten Fragen Antworten: „Dr. Sommer” aus der Jugendzeitschrift „Bravo”. Jetzt ist der Sexualaufklärer Martin Goldstein im Alter von 85 Jahren gestorben….Zweimal stand die „Bravo“ 1972 wegen „Dr. Sommer“ auf dem Index.“ www.welt.de/vermischtes/p…er-Dr-Sommer-ist-tot.html

Die Jugendzeitschrift ‘Bravo’ wurde am 26. August 2012 sechsundfünfzig Jahre alt. Über ein halbes Jahrhundert moralischer Verblödung, Dekadenz und Jugendschädigung. Diese Zeitschrift warvon Anfang an in der vordersten Reihe der Tendsetter, die ihre noch unreifen und kritischen Leser zu Menschen ohne Werte und Prinzipien machen wollte. Das Leben der Kids sollte offensichtlich aus Geschlechtsverkehr und oberflächlichem Spaß bestehen. Schon Kinder ab sechs Jahren lesen dieses Schundblatt und werden einer unglaublichen moralischen Dekadenz infiziert.
Wöchentlich erscheint diese ‘Bravo’ und zeigt unter der Rubrik „Pärchen Check“ ein splitternacktes Mädchen und einen Jungen, die über ihre sexuellen Erfahrungen plaudern. In einer besonder hinterhältigen Aktion bot die Zeitschrift „Kondome für Kinder“ – also besonders kleine Gummipräservative – an. Auf den von ‘Bravo’ angebotenen Kondomen war dazu noch ein kleiner Teufel zu sehen.
Und der regelmäßige Höhepunkt der Unmoral waren und sind die Ratschläge der sogenannten „Dr.-Sommer-Sprechstunde“, die die Scham der Kinder abtöten sollte, die jedoch ein von Gott gegebener Schutz dagegen ist,  ein Stück zügelloses Fleisch zur Stillung sexueller Begierden zu werden.Durch seinen Tod wird das, was er angerichtet hat auch nicht behoben. Leider. Er wurde zum verderbenden Aufklärer der Jugend, ohne selbst je aufgeklärt worden zu sein.
Gott ist pro Sex, er hat ihn ja geschaffen. Für viele junge Menschen beginnt mit der sexuellen Reife eine Art Sexperiment. Bei den meinsten von ihnen missglückt es gewaltig und sie werden trotz vieler sexueller Erfahrungen nicht froh und glücklich im Herzen. Wir haben schon genug Scheinwelt um uns herum, wir haben schon genung Plasikleben, niemand braucht jetzt auch noch seelenlose Sexualität dazu.Sex ist die Folge echter und wahrer Liebe, das “I-Tüpfelchen”! Es ist eine wunderbare Möglichkeit, seine Liebe zueinander auszudrücken. Darum solltest du wissen, dass Sex zu haben mehr ist, als Flüssigkeiten auszutauschen. Ein leeres Herz lässt sich nicht durch Sex füllen. Da brauchst du Gott dazu. Dr. Sommer lebt nicht mehr – Jesus und sein Wort schon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.