Saufen und Luther

Immer mehr Kinder und Jugendliche müssen mit einer Alkoholvergiftung in Krankenhäusern behandelt werden. Ihre Zahl verdoppelte sich von 2000 bis 2005 von 9.500 auf 19.400, teilte das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden aus Anlass der …

Das tun doch alle

Das junge Hochzeitspaar wünschte sich ein großes Fest, hatte aber nicht viel Geld. Deshalb baten sie die Gäste, eine Flasche mit gutem Wein mitzubringen. Am Eingang des Festsaals stand ein großes Fass, in das jeder seinen Wein schütten konnte. So …

Atheistengeschwafel

– – „Mit Gott kann ich nichts anfangen.“ Oft gehört, doch was ist gemeint? Es kann daran liegen, dass jemand prinzipiell auf Gegenkurs ist und sich nicht reinreden lassen will, auch von einem Gott nicht. – Viele nennen sich darum Atheisten. A – …

Der Planet der Finsternis

– "Es war einmal ein Planet, der hieß Erde. Von weit draußen im Weltall konnte man ihn sehen. Man sah, dass er ganz blau war. Denn auf ihm gab es viel Wasser und große Kontinente, schöne Pflanzen und viele Tiere. Alle diese Dinge waren von Gott …

Heines Umkehr zu Gott

Heine erkannte, dass in der deutschen Philosophie des Idealismus der Mensch an die Stelle Gottes getreten war und die Vernunft die Stelle des Heiligen Geistes eingenommen hatte. Ihm graute vor den Auswirkungen dieser Gottlosigkeit, und das leitete …

Bert Brecht erschrak

Bert Brecht erschrak einmal heftig, als ein alter Bekannter ihn wieder traf und sagte: "Sie sind noch ganz der Alte!" Das sollte natürlich ein Lob sein und ihm versichern, wie gut er sich all die Jahre hindurch gehalten hatte. Warum erschrak …