Das ist der Grund für das Beten.

Friedrich von Bodelschwingh erzählt aus seiner Kindheit: „Eines späten Abends schreckte ich aus dem Schlaf und bekam furchtbare Angst. Ich konnte mich gar nicht beruhigen und darum machte ich mich auf den Weg zu meinen Eltern, die in der Stube saßen. Der Vater fragte mich, was ich denn wollte. Ich …

Vertraue ihm.

Vertraue ihm Vertraue ihm – in allen Lagen. Vertraue ihm, anstatt zu klagen. Vertraue ihm in dunklen Tagen, Vertraue ihm: Er hilft zu tragen. Vertraue ihm, wenn Feinde toben. Vertraue ihm, wenn Freunde loben. Vertraue ihm, wenn Zweifel quälen. Vertraue ihm und laß ihn wählen. Vertraue ihm auch im Entbehren. …

Die Menschheit ist heute mitten in einem Sturm wie sie noch nie war. Wohl dem, der sein Lebenshaus auf Felsen gebaut hat, auf Jesus Christus und sein Wort.

Wir Menschen kehrten Gott den Rücken zu, doch Jesu Rücken wurde ausgepeitscht. Wir hatten die bösen Gedanken, doch Jesu Haupt wurde von Dornen durchstochen. Wir handelten gegen Gott und unsere Mitmenschen, doch Jesu Hände wurden durchbohrt. Wir liefen auf unseren eigenen, verkehrten Wegen von Gott weg, doch Jesu Füße wurden …

Die Bibel hält nirgends fest, dass Jesus genau die Worte “Ich bin Gott” ausspricht. Dennoch ist er der lebendige Gott.

„Wenn Sie zu Sokrates gegangen wären und ihn gefragt hätten: ‚Bist du Zeus?’, so hätte er Sie ausgelacht. Wenn Sie Buddha gefragt hätten:‚Bist du der Sohn Brahmas?’ so hätte er geantwortet: ‚Mein Sohn, du lebst noch im Tal der Illusion.’ Hätten Sie Mohammed gefragt: ‚Bist du Allah?’, so hätte er …

„Geliebte, wenn Gott uns also geliebt hat, so sind auch wir schuldig, einander zu lieben.“ Ratschläge eines Gottesmannes.

Wir dürfen uns Liebe nicht als ein unkontrollierbares und unberechenbares Gefühl vorstellen. Gott gebietet uns, dass wir lieben sollen, und das wäre völlig unmöglich, wenn Liebe irgendeine schwer fassbare, gelegentliche Stimmung wäre, die kommt und geht wie eine gewöhnliche Erkältung. Liebe bezieht auch unsere Gefühle mit ein, ist aber weit …