100 Jahre Oktoberrevolution: Elektrizität werde Gott ersetzen, glaubte Lenin. Leider ein falscher Glaube.

Am Mittwoch reist Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier nach Moskau. Es ist ein Arbeitsbesuch in schwieriger Zeit, auf niedrigem protokollarischem Niveau und zugleich im Umfeld zweier Jubiläen: Da ist zum einen der 500. Jahrestag der Reformation. Und am 25. Oktober vor hundert Jahren begann – nach dem julianischen Kalender – die Oktoberrevolution. …

Flucht und Vertreibung sind unmenschlich. Das gilt für die Rohingya. Das galt für die Vertriebenen aus Polen und Tschechien. Das galt für die Armenier. Es gilt genauso für die alle Vertriebenen der Welt.

Flucht und Vertreibung sind unmenschlich. Das gilt für die Rohingya. Das galt für die Vertriebenen aus Polen und Tschechien. Das galt für die Armenier. Es gilt genauso für die alle Vertriebenen der Welt. Es wäre schön wenn der weltweit am meisten verfolgten Religion (ca.100 Mio), nämlich Christen, die gleiche Anteilnahme …

Insekten weg, Vögel weg, Urwälder weg, Tiere weg, Fische voll Plastik, Menschen weg und damit auch Problemquelle weg.

Was sagen eigentlich die Grünen dazu? Oder wer war es, der sich jahrelang so vehement für Biomasse zur Energie- und Spritgewinnung gekämpft hat? Kein Wunder, daß die Landwirtschaft sich darauf eingestellt hat und man fast nur noch Mais- und Rapsfelder sieht, unterbrochen von Vogelschredderanlagen. Vielen Bürgern unseres Landes ist dieses …

Was zehn Jahre so alles verändern können. Damals warnte der Spiegel vor „stiller Islamisierung“, heute hetzt er massiv gegen alle, die auf die -zwischenzeitlich so gar nicht mehr stille- Islamisierung hinweisen.

 Der „Spiegel“ 2007 Eine iranische Christin schreibt: „Ihr alle braucht einen Grundkurs für Islam. Viele von Euch haben kein ausreichendes Wissen über diese „Religion“ Ihr seid zu schnell bereit die „Seiten“ zu wechseln, wenn einer mit gut klingenden Argumenten kommt. Ich bin iranische Christin und seit über 36 Jahren in …