Hast du schon mal überlegt, deinen Sarg selber zu bauen?

Hast du schon mal überlegt, deinen Sarg selber zu bauen? Kein Scherz – dieses ungewöhnliche Hobby gibt es tatsächlich. Entstanden ist die Idee 2010 in Neuseeland. Mittlerweile bauen auch in Deutschland Männer und Frauen ihre Särge selbst. Ihr Motto: „Bau dein letztes Haus selbst.“So gut es ist, sich mit den letzten Fragen zu beschäftigen, so froh bin ich doch, dass mein letztes Haus nicht der Sarg ist und ich ihn nicht selbst bauen muss. Der Apostel Paulus konnte sagen: „Wenn unser irdisches Haus, diese Hütte, abgebrochen wird, so haben wir einen Bau, von Gott erbaut, ein Haus, nicht mit Händen gemacht, das ewig ist im Himmel.“ (Die Bibel: 2. Korinther 5,1) Wenn wir sterben, wird unser Körper wie eine Hütte abgebaut. Doch derjenige, der an den auferstandenen Jesus glaubt, bekommt einen neuen Körper. Und darüber hinaus ein ewiges Zuhause bei Gott. heukelbach.org

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Dying Stars – Kiffen Koksen Saufen Rocken Sterben

Dieses Buch ist ein Buch über Tote und das Leben das sie geführt haben. Sex, Drogen und krasser Sound sind nichts Anstößiges mehr, sondern zum Lebensstil mutiert. Das ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass diese Lebensweise radikal zerstört.
Dieses Buch berichtet über Michael Jackson, Amy Winehouse, George Harrison, Johnny Cash, James Brown, Ronnie James Dio, Heath Ledger und viele mehr. Und es zeugt von einem Leben, das allemal lebenswerter ist, als die kaputten Leben dieser ehemaligen Weltbühnen-Protagonisten.

Download PDF

Rock Im Sarg

Lebe schnell,

sterbe jung,

hinterlasse einen gutaussehenden Körper!

33 Rockstars, die Vollgas gaben. Die den Rahmen sprengten. Sie wollten raus aus der Uniform ihrer Elterngeneration und endeten dann doch wieder alle gleich. Allesamt wollten sie leben. Und zwar nicht nur ein bisschen.

Dieses Buch erzählt die Geschichten vom schnellen Leben der Rocker, die faszinierend und tragisch zugleich Musikgeschichte schrieben. Elvis, Lennon, Cobain, Hendrix…ohne sie wäre die Welt heute eine andere.

Download PDF

Bon Scott – AC/DC

Das Leben und Sterben des Bon Scott – Ronald Belford Scott wurde am 09. Juli 1946 in Kirriemuir, Schottland als erster Sohn von Charles Chick Belford Scott und Mutter Isa Scott geboren. 1952 wanderte seine Familie nach Australien aus. Dort lebten die …