Lies die Bibel, bet jeden Tag, wenn du wachsen willst.

Ende des vorigen Jahrhunderts kenterte im Sturm, an der Küste Spaniens, ein deutsches Handelsschiff. Es gab keine Überlebenden. Nach einiger Zeit spülten die Wellen Schiffstrümmer und Kleidungsstücke an den Strand. Die vom Salzwasser verdorbenen Matrosenkleider kaufte eine Fabrik, um sie weiterzuverarbeiten. Dabei fand man in einer Matrosenjacke ein Neues Testament …

Vor 75 Jahren „Inferno von Dresden“.

Dresden gedenkt heute der Opfer der Bombenangriffe durch die Alliierten. „Eine Dresdner Historikerkommission legte die Opferzahlen auf 25.000 fest, Zeitzeugen spekulieren aber nach wie vor mit einer Anzahl von bis zu 500.000. In der Nacht vom 13.-14. Februar erzeugten 800 britische Bomber mit hunderttausenden Brandbomben großflächige Brände im Stadtzentrum Dresdens. …

„Es gibt im realen Leben kein drittes Geschlecht“, sagt Bundestagsabgeordneter Alexander Krauß.

Wegen seiner Äußerung „Der liebe Gott hat uns doch als Mann und Frau geschaffen – und nicht mit unzähligen anderen Geschlechtern“ erntet der CDU-Bundestagsabgeordnete Alexander Krauß heftigen Widerspruch. Der Politiker betonte, dass es aus seiner Sicht ein drittes oder noch mehr Geschlechter zwar in der „Genderideologie“ gebe, „nicht aber im …

Im Februar 2015 wurden 21 koptische Christen in Libyen geköpft. Gestorben für ihren Glauben.

Die 21 ägyptischen Märtyrer starben nicht umsonst: “Das Blut der Märtyrer ist der Same der Christen.”. Nach der grausamen Hinrichtung von 21 ägyptischen Christen durch den ISIS-Ableger in Libyen, erkannte Ramez Atallah – der Direktor der Bibelgesellschaft in Ägypten – die Gunst der Stunde. „Wir brauchen ein biblisches Pamphlet, das …

Hörer von B3 meint zurecht: „Ich finde diese Panikmache mittlerweile echt nervig. Zwei Tage lang wurde so getan, als würde die Welt untergehen, als würde die Menschheit aussterben.“

Kennt ihr die Geschichte vom Hütejungen und den Wölfen? Der Hütejunge, der die Dörfler x-mal foppte und schrie, die Wölfe kämen, obwohl da keiner war? Die Dörfler darauf mit Dreschflegeln, Hacken und Spießen herbeigerannt kamen um dem Hütejungen bei der Verteidigung der Schafe zu helfen und jedesmal aber verärgert von …

11. Februar 2012: Whitney Houston ist gestorben.

Anlässlich achten Todestages von Whitney Houston, kurze Gedanken über ihr Leben. Es fallen einige Dinge auf, die an den Prediger Salomo erinnern. Es liegt mir fern, das Leben der beiden Personen zu vergleichen, denn Salomo, der in Gottes Wort in großen Teilen seines Lebens ein hervorragendes Bild auf den Herrn …